British Cars / Rolls Royce / Silver cloud III Mulliner Park Ward Fixed Head Coupé (1963)

Der Silver Cloud III von Rolls Royce erschien 1963. Die Fahrgastzelle war neu gestaltet worden, das Gewicht wurde um knapp 100kg gesenkt, von aussen war er leicht anderst und der Motor wurde verbessert. Durch die stärkere Leistung und dem geringeren Gewicht waren bessere Fahrleistungen möglich. Der Silver Cloud III hatte Doppelscheinwerfer, die denen des späteren Silver Shadow sehr ähnlich sahen.

______________________________________________________________________________

LINKS: Wikipedia / Traumautoarchiv / Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien